W

Biologie: Positive Wirkung von Röntgenstrahlen

On 23. Dezember 2015, in Biologie, by admin

Wir sind permanent hier auf der Erde von Röntgenstrahlen umgeben. Diese sind in ihrer Intensität weit entfernt von denen, die bei Röntgenaufnahmen in der Medizin angewandt werden. Andere Strahlungsarten absorbieren diese geringfügige Röntgenstrahlung, die auf anderen Himmelskörper entstehen. Auch die Höhenstrahlung ist an der Entstehung von leichter Röntgenstrahlung beteiligt. Wilhelm Conrad Röntgen entdeckte den Nutzen dieser durch den Körper gehenden Strahlung für die bildliche Darstellung der Knochen.

(mehr …)

 
W

Technische Geräte für Gärtner und Förster

On 26. November 2015, in Technik, by admin

Gärtner und Förster zu sein bedeutet nicht immer nur, mit der Gießkanne Blumen zu gießen oder durch den Wald zu schlendern. Nein, beide Berufe sind mit harter Arbeit verbunden, die immer auch nach der Witterung und den Jahreszeiten ausgerichtet sind. Sowohl ein Gärtner,als auch ein Förster braucht für seine Arbeiten spezielle Geräte. Diese sollten immer auf dem neuesten Stand sein und eine gute Qualität besitzen. Wenn nämlich eines dieser Werkzeuge nicht richtig funktioniert, dann kann es sein, dass die Arbeit unterbrochen werden muss oder nicht richtig erledigt werden kann.

(mehr …)

 
W

Techniken für mehr Aufmerksamkeit

On 13. November 2015, in Technik, by admin

Wer eine Arztpraxis besitzt, der muss genau wie alle anderen Firmen in der Wirtschaft dafür sorgen, dass die Verbraucher auf ihn aufmerksam werden. Und da es viele andere Wettbewerber gibt auf diesem Gebiet, muss man auch sehr viel Aufmerksamkeit im positiven Sinne erreichen. Hierzu gibt es heute viele Techniken. Die Technik ist deshalb gefragt, weil heute das Marketing und damit die Platzierung am Markt im Internet stattfindet. Und da das World Wide Web technisch funktioniert, ist hier das Wissen nötig, das nicht jeder hat.

(mehr …)

 
W

Biologie: Entstehung unterschiedlicher Hauttypen

On 21. September 2015, in Biologie, by admin

Es gibt die verschiedenen menschlichen Hauttypen. Eine umfangreiche Wissenschaft der Typberatung basiert darauf, dass die Menschen verschiedene Hautfarben haben. Diese sind nach den Jahreszeiten Frühling, Sommer Herbst und Winter benannt. Der Frühlingstyp ist sehr blass und hat meist hellblonde Haare. Ihm stehen Pastelltöne und er muss beim Aufenthalt in der Sonne für einen sehr hohen UV-Schutz sorgen, da die Haut immens empfindlich ist. Dann gibt es den Sommertypen, der eine Haut hat, die leicht bräunt und nicht sehr empfindlich ist. Diesen Hauttypen stehen vor allem starke Blau- und Rottöne. Aber warum gibt es die unterschiedlichen Hautarten?

(mehr …)

 
W

Biologie: Die Anatomie der Zähne

On 3. Juli 2015, in Biologie, by admin

Der Mensch besitzt Zähne, und auch jedes Wirbeltier. Sie dienen der Zerkleinerung von Nahrung. Diese wird mit den Schneidezähnen ergriffen und abgeteilt und mit den Kauflächen der Backenzähne zermahlen, um sie dem Verdauungsvorgang zuführen zu können. Menschen benutzen die Zähne unbewusst auch zur Lautbildung beim Sprechen. Vor allem die S-Laute sind hierbei betroffen. Der Mensch hat zunächst keine Zähne, wenn er geboren wird. Die sogenannten Milchzähne kommen dann ab dem Alter von etwa einem Jahr nach und nach im Gebiss zum Vorschein. Während der Grundschulzeit fallen diese aus und die zweiten Zähne wachsen, die dann ein Leben lang halten, im Idealfall.

(mehr …)

 

Wen ein Schnupfen mit starken Halsschmerzen plagt und Gliederschmerzen das Leben schwer machen, der geht nach einigen Tagen ohne nennenswerte Besserung auf jeden Fall zum Arzt. Dieser sieht sich die betroffenen Körperteile an und nimmt vielleicht einen Abstrich. Mit Hilfe dieser Probe kann bestimmt werden, ob es sich um eine bakterielle oder um eine virale Infektion handelt. Sind im Labor bei der angelegten Kultur Bakterien erkennbar, so bekommt man als Patient ein Antibiotikum verschrieben. Sind keine Bakterien vorhanden, handelt es sich um eine virale Infektion. Hiergegen kann jedoch kein Medikament helfen. Der Infekt klingt von selbst wieder ab und der Patient kann nur lindern und Tee trinken. Doch was genau unterscheidet Bakterien und Viren noch, außer, dass Bakterien mit einem Medikament beseitigt werden können, während Viren biologisch resistenter sind?

(mehr …)

 
W

Modische Klassiker für den Sommer

On 24. April 2015, in Mode, by admin

Der Sommer beginnt und die Winterklamotten werden nach hinten geräumt. Jetzt ist die leichte Bekleidung dran. Damit man nicht jedes Jahr neu die Magazine wälzen muss, um zu sehen, was in dieser Saison trendig und angesagt ist und viel Geld ausgibt, kann man sich einige Klassiker für den Sommer zulegen, die in jeder Saison gut ankommen.

(mehr …)

 
W

Aufmerksamkeit über die Suchmaschine

On 4. März 2015, in Technik, by admin

Wer eine eigene Arztpraxis besitzt, hat meist wenig Zeit, sich regelmäßig mit Technologien wie dem Internet auseinanderzusetzen. Dabei gibt es in diesem Bereich immer neue technische Entwicklungen und Änderungen. Fehlende Zeit ist nicht ganz unproblematisch, denn das WWW ist heute ein entscheidender Faktor, um Patienten zu gewinnen. Gibt man, wenn man eine Hausarztpraxis in der bayerischen Landeshauptstadt betreibt, bei Google in die Suchmaschine die Wortkombination: Allgemeinarzt München ein, so wird man sehen, welche Konkurrenten zur eigenen Münchner Praxis um die Patienten werden. Patienten, die einen neuen Arzt möchten, recherchieren genau so über Suchmaschinen und Co, um den passenden Ansprechpartner zu finden.

(mehr …)

 
W

Biologie: Warum verlieren Menschen Haare?

On 22. Dezember 2014, in Biologie, by admin

Haare sind auf und am menschlichen Körper ganz natürlich, biologisch bedingt haben wir die meisten davon auf dem Kopf. Genauso natürlich ist es, Haare zu verlieren. In der Haarbürste oder am Boden der Dusche nach dem Abduschen kann man sie sehen: die eigenen Haare, die ausgefallen sind. Doch dieses Bild muss zunächst niemanden beunruhigen. Jeder Mensch verliert nämlich täglich eine gewisse Anzahl von Haaren. Sind es jedoch mehr als einhundert, dann handelt es sich um den sogenannten Haarausfall. Wenn bei einem Menschen die Kopfhaare ausfallen, dann kann das biologisch gesehen diverse Gründe haben.

(mehr …)

 
W

Biologie: das menschliche Herz

On 3. Dezember 2014, in Biologie, by admin

Der menschliche Körper ist ein Zusammenspiel der verschiedenen Organe, Muskeln und Nerven. Es gibt Organe, die man nicht unbedingt zum Leben braucht. So könnte man ohne eine Galle oder mit einer Niere weniger immer noch ein normales Leben führen. Ein Organ, das essentiell ist, um einen Körper funktionieren zu lassen, ist das Herz. Es verbindet den Körper- mit dem Lungenkreislauf. Permanent wird das Blut durch den Körper gepumpt. Dadurch werden die Organe alle mit Sauerstoff versorgt. Um das zu bewerkstelligen schlägt das Herz eines Menschen minütlich 70 mal. Beinahe fünf Liter Blut werden dabei transportiert. Doch wie funktioniert die Pumpleistung des Herzens eigentlich?

(mehr …)