Wen ein Schnupfen mit starken Halsschmerzen plagt und Gliederschmerzen das Leben schwer machen, der geht nach einigen Tagen ohne nennenswerte Besserung auf jeden Fall zum Arzt. Dieser sieht sich die betroffenen Körperteile an und nimmt vielleicht einen Abstrich. Mit Hilfe dieser Probe kann bestimmt werden, ob es sich um eine bakterielle oder um eine virale Infektion handelt. Sind im Labor bei der angelegten Kultur Bakterien erkennbar, so bekommt man als Patient ein Antibiotikum verschrieben. Sind keine Bakterien vorhanden, handelt es sich um eine virale Infektion. Hiergegen kann jedoch kein Medikament helfen. Der Infekt klingt von selbst wieder ab und der Patient kann nur lindern und Tee trinken. Doch was genau unterscheidet Bakterien und Viren noch, außer, dass Bakterien mit einem Medikament beseitigt werden können, während Viren biologisch resistenter sind?

(mehr …)

 
W

Modische Klassiker für den Sommer

On 24. April 2015, in Mode, by admin

Der Sommer beginnt und die Winterklamotten werden nach hinten geräumt. Jetzt ist die leichte Bekleidung dran. Damit man nicht jedes Jahr neu die Magazine wälzen muss, um zu sehen, was in dieser Saison trendig und angesagt ist und viel Geld ausgibt, kann man sich einige Klassiker für den Sommer zulegen, die in jeder Saison gut ankommen.

(mehr …)

 
W

Aufmerksamkeit über die Suchmaschine

On 4. März 2015, in Technik, by admin

Wer eine eigene Arztpraxis besitzt, hat meist wenig Zeit, sich regelmäßig mit Technologien wie dem Internet auseinanderzusetzen. Dabei gibt es in diesem Bereich immer neue technische Entwicklungen und Änderungen. Fehlende Zeit ist nicht ganz unproblematisch, denn das WWW ist heute ein entscheidender Faktor, um Patienten zu gewinnen. Gibt man, wenn man eine Hausarztpraxis in der bayerischen Landeshauptstadt betreibt, bei Google in die Suchmaschine die Wortkombination: Allgemeinarzt München ein, so wird man sehen, welche Konkurrenten zur eigenen Münchner Praxis um die Patienten werden. Patienten, die einen neuen Arzt möchten, recherchieren genau so über Suchmaschinen und Co, um den passenden Ansprechpartner zu finden.

(mehr …)

 
W

Biologie: Warum verlieren Menschen Haare?

On 22. Dezember 2014, in Biologie, by admin

Haare sind auf und am menschlichen Körper ganz natürlich, biologisch bedingt haben wir die meisten davon auf dem Kopf. Genauso natürlich ist es, Haare zu verlieren. In der Haarbürste oder am Boden der Dusche nach dem Abduschen kann man sie sehen: die eigenen Haare, die ausgefallen sind. Doch dieses Bild muss zunächst niemanden beunruhigen. Jeder Mensch verliert nämlich täglich eine gewisse Anzahl von Haaren. Sind es jedoch mehr als einhundert, dann handelt es sich um den sogenannten Haarausfall. Wenn bei einem Menschen die Kopfhaare ausfallen, dann kann das biologisch gesehen diverse Gründe haben.

(mehr …)

 
W

Biologie: das menschliche Herz

On 3. Dezember 2014, in Biologie, by admin

Der menschliche Körper ist ein Zusammenspiel der verschiedenen Organe, Muskeln und Nerven. Es gibt Organe, die man nicht unbedingt zum Leben braucht. So könnte man ohne eine Galle oder mit einer Niere weniger immer noch ein normales Leben führen. Ein Organ, das essentiell ist, um einen Körper funktionieren zu lassen, ist das Herz. Es verbindet den Körper- mit dem Lungenkreislauf. Permanent wird das Blut durch den Körper gepumpt. Dadurch werden die Organe alle mit Sauerstoff versorgt. Um das zu bewerkstelligen schlägt das Herz eines Menschen minütlich 70 mal. Beinahe fünf Liter Blut werden dabei transportiert. Doch wie funktioniert die Pumpleistung des Herzens eigentlich?

(mehr …)

 
W

Wie Schulter- und Rückenschmerzen entstehen

On 25. November 2014, in Biologie, by admin

Die menschliche Schulter hat eine einzigartige Form. In einer flachen Gelenkpfanne bewegt sich ein kugelartiger Gelenkkopf. Somit ist sie das beweglichste Gelenk, das im Körper des Menschen zu finden ist. Darum herum befinden sich viele Sehnen, Gelenkkapsel, Bänder und auch Schleimbeutel. Die sogenannten Rotatorenmanschette, die an der Schulter ansetzt, kann schnell verschleißen. Schmerzen im Bereich der Schulter können verschiedene Ursachen haben. Es gibt etwa das Engpass – Syndrom. Zwischen dem Schulterdach und dem Oberarmknochen entsteht eine Verengung. Da sich dort eine Sehne befindet und auch ein Schleimbeutel, werden diese gequetscht, was heftige Schmerzen auslösen kann. Ein Sehnenriss kann ebenso starke Schmerzen mit sich bringen. Der Riss entsteht meist durch den Sturz auf die Schulte, beim Sport etwa. Besteht das Engpass – Syndrom längere Zeit, so kann durch die dardurch verursachte Reibung ebenso die Sehne reißen. Schleimbeutel, egal an welcher Stelle im Körper, können sich entzünden durch eine Überbelastung. So auch in der Schulter. Und dies tut weh. Die Kalkschulter geht mit der Ablagerung von Calcium Kristallen einher und bringt auch Schmerzen mit sich.

(mehr …)

 

Viele Menschen erschrecken, wenn sie hören, dass der Alterungsprozess der menschlichen Haut mit dem Alter von 25 Jahren beginnt. Die Haut ist das größte Organ des Menschen und damit auch die direkte Verbindung nach außen. Äußere Einflüsse wie extreme Sonneneinstrahlung oder trockene Heizungsluft treffen die Haut unmittelbar. Das lässt sich schwer vermeiden. Wir können durch eine angemessene Pflege und eine entsprechende Ernährung der Alterung etwas entgegensteuern. So ist viel ungesüßte Flüssigkeit wichtig, damit die Haut nicht austrocknet. Nichtsdestotrotz werden im Laufe der Jahre die Falten auftreten. Doch verzagen ist nicht angebracht, denn die ästhetische Chirurgie bietet effiziente Möglichkeiten, dem eigenen Körper entgegen der biologischen Uhr die Jugend wiederzubringen. (mehr …)

 
W

Anti-Aging ist weiterhin in Mode

On 12. Oktober 2014, in Mode, by admin

Wenn es einen Dauertrend ist, dann ist es die Jugend. Egal in welchem Jahrhundert oder Jahrzehnt, auch wenn ältere Männer die Entscheidungsträger waren und sind: neue Impulse kommen meist aus den neuen Generationen.

(mehr …)

 
W

Eine schöne Haut trägt zum modischen Stil bei

On 21. August 2014, in Mode, by admin

Das Aussehen ist und bleibt ein wichtiger Faktor für die Einschätzung der Attraktivität einer Person. Dazu gehört nicht nur die Kleidung, obwohl Kleider sprichwörtlich Leute machen. Auch gepflegte Haare und Haut sind entscheidend dafür, dass man als sympathisch und attraktiv gilt. Modeseiten gibt es in rauen Mengen im Internet, teilweise kann man auch schon eigene Outfits am Computer erstellen und so seine Wunschklamotten bestellen. Bei einer reinen Haut sieht das schon anders aus.

(mehr …)

 

Das Besondere an der Damenmode von Gerry Weber ist wohl, dass sie zu jedem Typ Frau passt und immer modern und modisch wirkt. In der heutigen Zeit wechseln die Trends in der Modewelt so häufig, dass man meistens große Probleme hat, herauszufinden, was gerade aktuell ist und was schon wieder zur Mode von Gestern gehört.

(mehr …)