W

Technologien aus dem Verleih

On 6. August 2016, in Technik, by admin

Man kann sich das Leben auf vielerlei Hinsicht mit technischen Mitteln erleichtern und so verhindern, dass man den Körper zu sehr belastet. Denn warum sollte man es sich unnötig schwer machen, wenn man doch die heutigen Technologien nutzen kann, welche dazu entwickelt wurden, uns Arbeit abzunehmen. Es gibt viele Bereiche, wie etwa den Hausbau oder die Automobilindustrie, die durch den Verleih bestimmter Güter das Leben angenehmer gestalten. Und das sind nur zwei der vielen Beispiele, die es gibt. Dies kann auch ein Pluspunkt in Sachen Gesundheit sein, denn Technik erspart uns oft das Heben von schweren Geräten oder Materialien. Doch was genau wird denn heute angeboten und wie erleichtert besonders der Verleih das tägliche Alltagsgeschehen?

(mehr …)

 
W

Biologie: Alterserscheinungen

On 24. Juni 2016, in Biologie, by admin

Altern – viele haben Angst davor bzw. wollen es nicht wahr haben, aber da Altern ist ein nicht aufzuhaltender biologischer Prozess. Meist wird das Wort Alterserscheinung mit Beschwerden gleichgesetzt, die man mit fortgeschrittenem Alter bekommt. Typische Alterserscheinungen wären z.B. Vergesslichkeit, Falten, Haarausfall oder Gelenkschmerzen, um nur einige zu nennen.

(mehr …)

 
W

Biologie: Wirkung von Botulinumtoxin

On 18. März 2016, in Biologie, by admin

Bei Botilinumtoxin handelt es sich ursprünglich um neurotoxische Proteine, die von verschiedenen Stämmen der Bakterienspezis Clostridium botulinum ausgeschieden werden. Nachgewiesen wurde der Stoff bereits um 1815, ab Mitte des 20. Jahrhunderts war es dann möglich, ihn in größeren Mengen zu produzieren. Ab den 1980er Jahren kam Botolinumtoxin immer häufiger in Medikamenten vor und wurde bis heute aufgrund seiner Wirkungsweise entsprechend weiterentwickelt.

(mehr …)

 
W

Mode für sportliche Frauen

On 27. Februar 2016, in Mode, by admin

Wer als Frau heute sportlich ist, der hat für gewöhnlich ein sehr bewusstes Körpergefühl. Man geht anders durch die Welt, meist mit mehr Spannung und mit einem sehr aufrechten Gang. Vor allem bei Frauen merkt man den Unterschied meist sofort. Damen, die regelmäßig Sport machen, strahlen auch viel mehr Freude und Zufriedenheit aus. Das haben wissenschaftliche Studien bewiesen. Man fühlt sich nicht nur trainierter, sondern auch gesünder und fitter. Mit der entsprechenden Mode kann man seine sportliche Figur dann zudem noch betonen.

(mehr …)

 

Wer im Job Erfolg haben möchte, der sollte auf jeden Fall immer entsprechend gekleidet sein, denn auch und vor allem hier gilt: Kleider machen Leute. Wer durch eine nachlässige Kleidung aus dem Rahmen fällt, der wird ganz schnell unter gehen und andere Personen, die meist eine Konkurrenz darstellen, werden an einem vorbei ziehen und die zu vergebenden Loorbeeren einziehen. Viele Menschen wissen intuitiv, was sie besser nicht oder besser doch tragen sollten bei einem offiziellen Auftritt oder aber auch bei einem beruflichen Termin.

(mehr …)

 
W

Biologie: Positive Wirkung von Röntgenstrahlen

On 23. Dezember 2015, in Biologie, by admin

Wir sind permanent hier auf der Erde von Röntgenstrahlen umgeben. Diese sind in ihrer Intensität weit entfernt von denen, die bei Röntgenaufnahmen in der Medizin angewandt werden. Andere Strahlungsarten absorbieren diese geringfügige Röntgenstrahlung, die auf anderen Himmelskörper entstehen. Auch die Höhenstrahlung ist an der Entstehung von leichter Röntgenstrahlung beteiligt. Wilhelm Conrad Röntgen entdeckte den Nutzen dieser durch den Körper gehenden Strahlung für die bildliche Darstellung der Knochen.

(mehr …)

 
W

Technische Geräte für Gärtner und Förster

On 26. November 2015, in Technik, by admin

Gärtner und Förster zu sein bedeutet nicht immer nur, mit der Gießkanne Blumen zu gießen oder durch den Wald zu schlendern. Nein, beide Berufe sind mit harter Arbeit verbunden, die immer auch nach der Witterung und den Jahreszeiten ausgerichtet sind. Sowohl ein Gärtner,als auch ein Förster braucht für seine Arbeiten spezielle Geräte. Diese sollten immer auf dem neuesten Stand sein und eine gute Qualität besitzen. Wenn nämlich eines dieser Werkzeuge nicht richtig funktioniert, dann kann es sein, dass die Arbeit unterbrochen werden muss oder nicht richtig erledigt werden kann.

(mehr …)

 
W

Techniken für mehr Aufmerksamkeit

On 13. November 2015, in Technik, by admin

Wer eine Arztpraxis besitzt, der muss genau wie alle anderen Firmen in der Wirtschaft dafür sorgen, dass die Verbraucher auf ihn aufmerksam werden. Und da es viele andere Wettbewerber gibt auf diesem Gebiet, muss man auch sehr viel Aufmerksamkeit im positiven Sinne erreichen. Hierzu gibt es heute viele Techniken. Die Technik ist deshalb gefragt, weil heute das Marketing und damit die Platzierung am Markt im Internet stattfindet. Und da das World Wide Web technisch funktioniert, ist hier das Wissen nötig, das nicht jeder hat.

(mehr …)

 
W

Biologie: Entstehung unterschiedlicher Hauttypen

On 21. September 2015, in Biologie, by admin

Es gibt die verschiedenen menschlichen Hauttypen. Eine umfangreiche Wissenschaft der Typberatung basiert darauf, dass die Menschen verschiedene Hautfarben haben. Diese sind nach den Jahreszeiten Frühling, Sommer Herbst und Winter benannt. Der Frühlingstyp ist sehr blass und hat meist hellblonde Haare. Ihm stehen Pastelltöne und er muss beim Aufenthalt in der Sonne für einen sehr hohen UV-Schutz sorgen, da die Haut immens empfindlich ist. Dann gibt es den Sommertypen, der eine Haut hat, die leicht bräunt und nicht sehr empfindlich ist. Diesen Hauttypen stehen vor allem starke Blau- und Rottöne. Aber warum gibt es die unterschiedlichen Hautarten?

(mehr …)

 
W

Biologie: Die Anatomie der Zähne

On 3. Juli 2015, in Biologie, by admin

Der Mensch besitzt Zähne, und auch jedes Wirbeltier. Sie dienen der Zerkleinerung von Nahrung. Diese wird mit den Schneidezähnen ergriffen und abgeteilt und mit den Kauflächen der Backenzähne zermahlen, um sie dem Verdauungsvorgang zuführen zu können. Menschen benutzen die Zähne unbewusst auch zur Lautbildung beim Sprechen. Vor allem die S-Laute sind hierbei betroffen. Der Mensch hat zunächst keine Zähne, wenn er geboren wird. Die sogenannten Milchzähne kommen dann ab dem Alter von etwa einem Jahr nach und nach im Gebiss zum Vorschein. Während der Grundschulzeit fallen diese aus und die zweiten Zähne wachsen, die dann ein Leben lang halten, im Idealfall.

(mehr …)